Sprache auswählen

Spielregeln für Ausbildungspunkte


Die wichtigsten Berufsverbände vergeben Ausbildungspunkte bzw. Zeitgutschriften wenn bei einem Webinar folgende Bedingungen erfüllt werden. Weitere Bestimmungen und Informationen zum Abrechnungsmodus finden Sie unter den jeweiligen Berufsverbänden.

  • Die Ausbildungspunkte bzw. Teilnahmebestätigungen werden nur jenen Personen vergeben, welche am Webinardatum LIVE dabei sind. Besucher welche NUR die Videodateien downloaden erhalten keine Ausbildungspunkte oder Zeitgutschriften.
  • Die Punkte oder Zeitgutschriften sind persönlich, dass heisst, wenn ganze Teams am PC das Webinar mitverfolgen, so muss sich jede Person EINZELN anmelden und am Webinar LIVE dabei sein. Dazu loggen sich die Teilnehmer am besten via Handy ein. Dazu gibt es ein APP welches den Zugang direkt ermöglicht (GoToMeeting) 
  • Ein Webinar mit Ausbildungspunkten oder Zeitgutschriften dauert mindestens 45 Minuten oder länger. Die Ausbildungspunkte, Zeitgutschriften bzw Teilnahmezertifikate werden gegeben, wenn der Teilnehmer mindestens 80% der Vortragszeit AKTIV dabei ist. Massgebend ist die VORTRAGSZEIT eines Webinar. Während des Webinars werden in unregelmässigen Abständen interaktive Zwischenfragen gestellt. Mindestens einer der gestellten Fragen muss UNBEDINGT beantwortet werden. So haben wir Gewähr, dass die angemeldete Person auch wirklich anwesend ist. In jedem Fall gelten die Datenbankzeiteinträge auf unserem Server als "Besuchte Zeit". Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Achten Sie darauf, dass Ihr Browser oder Mobilegerät Popups zulässt. Swisswebinar wird monatlich Testwebinars durchführen an welchem Sie Ihre Konnektivität testen können.
  • Ausbildungspunkte werden nur gutgeschrieben, wenn das Webinar via Browser (PC/Mäc/Mobile) aktiv besucht wird. Eine Teilnahme nur via Audio-Funktion gibt KEINE Ausbildungspunkte.
  • Die Teilnahme an einem Webinar wird durch den Anmeldeprozess des Teilnahmelinks erfasst. Dieser Datenbankeintrag gilt als rechtliche Grundlage für Bestätigungen. Der Rechstweg ist ausgeschlossen.
  • Bitte achten Sie auf Ihre korrekten Angaben wie Mailadresse, Mitgliednummern der Berufsverbände, Namen und Vornamen. Fehler in diesen Eingaben, welche wir nicht zuordnen können, erhalten keine Punkte.

 

Im Anschluss an jedes Webinar

Wenn dieses Webinar validierte Ausbildungspunkte vergibt, ist die Verrechnung wie folgt:

  • SDV-Punkte werden periodisch durch die Auftragsfirma zu Handen dem SDV übermittelt.
  • FPH-Punkte werden periodisch durch die Auftragsfirma zu Handen der FPH-Offizin übermittelt.
  • Teilnahmebestätigungen zu Handen ASCA/EMR (u.a.) werden Ihnen entweder von der Auftragsfirma oder swisswebinar.ch aktiv per E-Mail zugestellt (solange Sie alle Kriterien gemäss oberen Punkten erfüllt haben).
  • Die Übermittlung der Ausbildungspunkte bzw. Teilnahmebestätigungen kann bis zu 2 Wochen dauern. Danke für Ihre Geduld dazu.

Terminologien

Dauer eines Webinars: Ist der gebuchte Zeitslot einer Partnerfirma. Die Berufsverbände lassen Webinarweiterbildungen gelten, wenn diese mindestens 45 Minuten dauer. Die Partnerfirmen sind dafür besorgt, dass die Referenten diese Mindestzeit einhalten. Darum ist es möglich, dass evtl ein Webinar ein paar Minuten länger dauert.

Vortragszeit: Damit ist effektive Vortragszeit des Referenten gemeint. Diese Zeit ist unabhänging der Webinardauer zu verstehen. Die Webinare starten pünktlich zur angegeben Zeit. Die Vorinformationen zum technischen Ablauf wird in der Vortragszeit mit berücksichtigt. Ist der Vortrag des Referenten fertig, wird die Vortragszeit gestoppt. Die anschliessenden Fragen gehören nicht zur gemessenen Vortragszeit.

 

Wichtig!
Bei der Anmeldung zu einem validierten Webinar mit Ausbildungspunkten muss bei der Anmeldung der persönliche EAN-Code(MitgliedNr) eingegeben werden. Achten Sie auf eine korrekte Eingabe des Codes. Falsche, vergessene oder unvollständige Codeeingaben werden NICHT berücksichtigt und können darum nicht nachgemeldet werden. Wir übermitteln den Partnerfirmen aus datenschutztechnischen Gründen nur Vorname, Nachname und die entsprechenden Mitgliednummern.

Angaben für Kontrollfragen (Votingsystem)
Anzahl Zeichen für die Frage: 128 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Anzahl Zeichen für Antwortvorgabe: 60 Zeichen (inkl. Leerzeichen)